„Are you ready, Attention, Go!“

18 Teams sind für das Norderstedt Marketing Drachenbootrennen auf dem Stadtpark-See schon startklar.

Mit der 5. Auflage des Norderstedt Marketing Drachenbootrennens gehört die Veranstaltung schon zum festen Programm des Event Kalenders des Norderstedter Stadtparks. Am 04. Juli ist es wieder soweit, dann können bis zu 30 Teams im ARRIBA Strandbad gegeneinander antreten und einen Hauch Asiens nach Norderstedt tragen.

Der Trommler gibt den Takt vor, der Steuermann feuert seine Leute an, das Publikum jubelt und 20 Paddler geben ihr Bestes. So könnte man das Drachenbootrennen kurz beschreiben. Auf einer Strecke von 200 Metern folgt der Endspurt ins Ziel. Die Freude über die gemeinsame Teamleistung ist groß und wird entsprechend gefeiert. „Die Stimmung im Strandbad ist bei allen Teams fröhlich und ausgelassen“ sagt Stefan Witt, Vorsitzender des Vereins Norderstedt Marketing e.V., Veranstalter des Drachenbootspektakels. „Neben den vier Paddeleinsätzen verbringen die Mitarbeiter der Firmen einen Tag in Gesellschaft ihrer Kollegen und haben so die Möglichkeit sich außerhalb des Arbeitsplatzes kennenzulernen“ weiß Stefan Witt, dessen Volksbank Team in jedem Jahr mit von der Partie ist.

„Bisher haben sich 18 Teams angemeldet, darunter sind auch ganz neue Teams, die sich zum ersten Mal ins Boot und aufs Wasser des Stadtpark-Sees trauen“, sagt Dagmar Buschbeck von der Rattenscharf Event Agentur. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30 Boote. Noch kann man sich bis Ende Juni anmelden und auch noch die beliebten Trainingstermine auf der Alster buchen „Die angemeldeten Teams nutzen dieses Angebot gern, sagt Gitta Weberi, 1. Vorsitzende des Hamburger Landesdrachenbootverbandes. Das Startgeld in Höhe von 550 Euro/pro Boot beinhaltet den Eintritt in das ARRIBA Strandbad, einen Team-Tisch und einen Team- Pavillon, ein attraktives Teilnehmer Funktions-T-Shirt sowie eine Teilnehmer-Medaille für alle Paddler. Die drei besten Mannschaften paddeln im Finale um die Pokale. Alle Wettkampfinformationen, Anmeldeformulare und Teilnahmebedingungen sind im Internet unter www.norderstedt-drachenbootrennen.de zu finden“., sagt Dagmar Buschbeck Ein Team besteht aus maximal 18-20 Personen (Mindestalter 18 Jahre), wobei ein Trommler/in und ein Steuermann/frau vom Veranstalter gestellt werden. Pro Rennen starten 18 Paddler, davon sind mindestens 4 Frauen, die anderen Paddler sind Ersatzleute und können von Rennen zu Rennen ausgetauscht werden. In den verschiedenen Ausscheidungsrennen treten jeweils drei Boote gegeneinander an.

weitere News

© 2019 dbr3.de